Veranstaltungen in ganz Ostfalen
Suchen:
Lesung: Herzog und Kaisertochter

Ernst August von Braunschweig und Victoria Luise von Preußen

Prinz Heinrich von Hannover stellt das neue Buch " von Peter Steckhan vor,

Als Prinz Ernst August von Hannover 1887 in Penzing bei Wien geboren wurde, konnte niemand vorausahnen, dass er einmal das letzte regierende Mitglied des Welfenhauses würde. Sein Vater befand sich mit der Familie im österreichischen Exil. Eine Thronbesteigung im ehemaligen Königreich Hannover wurde verwehrt und auch die Nachfolgeansprüche im Herzogtum Braunschweig standen nur auf dem Papier. Doch, wie oft im Leben des Prinzen Ernst August, hatten schicksalhafte Zufälle großen Einfluss auf seinen persönlichen Werdegang. Bis in die Gegenwart wird das Persönlichkeitsbild des Herzogs stark von der Liebesheirat mit Prinzessin Victoria Luise von Preußen (1892-1980), der einzigen Tochter Kaiser Wilhelms II., überstrahlt. Er wurde 1913 bis zum Sturz der Monarchie 1918 regierender Herzog in Braunschweig. Dass das Leben des Herzogs nicht nur Glanz und Gloria war, sondern starke Verwerfungen aufwies, die das Welfenhaus gleich mehrfach in existenzielle Krisen führte und die bis in die Gegenwart tiefgreifende Nachwirkungen haben, blieb der Öffentlichkeit zumeist verborgen.

 

Die Veranstaltung findet im Theater des Großen Schlosses statt

 

Der Eintritt ist frei

Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse-Schieferberg-Herzogsweg - nur begrenzte Parkmöglichkeiten - bitte auch Parkplätze am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstrasse nutzen 

10 Minuten Fußweg durch den Schlosspark zum Großen Schloss. Bei den weiteren kostenlose Parkmöglichkeiten in der Theaterstraße laufen Sie etwa 15 Minuten.

 

Datum: Samstag, 27.04.2019
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Ort: 38889 Blankenburg (Harz)
Großes Schloss 1
Veranstalter: Verein-Rettung-Schloss-Blankenburg e.V.
  03944-3676223
  info@rettung-schloss-blankenburg.de
  www.rettung-schloss-blankenburg.de
Zurück

Ein gutes, wirklich gutes 2019!

Liebe Menschen - Schöne Momente - Wenig Ärger - viel Inspiration: die neue "Inspiration Ostfalen" erscheint Anfang März 2019

Ihr Ostfalen-Netzwerk

 

2019 erwarten Sie wieder viele spannende neue Termine im Ostfalen-Portal.

 

 

 

 

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut