Veranstaltungen im Schlösserland Ostfalen
Suchen:
Sonnenobservatorium Goseck (4800 v.Chr.), Rekonstruktion

An authentischer Stelle wurde das Sonnenobservatorium von Goseck an der Saale rekonstruiert. Nachfahren der ersten Ackerbaukultur der Linienbandkeramiker errichteten diese Anlage um 4.800 v.Chr.

Der Ort liegt malerisch auf halbem Weg zwischen Weißenfels und Naumburg.

Das Gelände liegt auf einer Freifläche, allgemein über das ganze Jahr hinweg zugänglich.

Im Ort (genauer: im Schloss) gibt es ein Informationszentrum und dort sind Führungen buchbar unter: 03443-8206110.

Der Eintritt zum Sonnenobservationsgelände ist frei.

Weitere Infos auch unter: www.himmelswege.de

Datum: Montag, 18.10.2021
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Ort: 06667 Goseck
Burgstraße 53
Veranstalter:
 
  created
  http://www.sonnenobservatorium-goseck.info
Zurück

Schlösserland Ostfalen

 

Rettet Schloss Blankenburg: www.rettung-schloss-blankenburg.de

 

Die Schlösser Ostfalens liegen malerisch eingebettet in ihrer Landschaft wie in Hundisburg (Foto: unten), Flechtingen bzw. Hohenseeburg oder stechen heraus wie das Schloss in Salzgitter-Salder oder Erxleben.

Oftmals geht eine Schlossanlage auf eine mittelalterliche Burg zurück wie in Ballenstedt oder Erxleben.

Das Schloss in Helmstedt beherbergte die älteste welfische Universität. Das herzogliche Schloss von Braunschweig erstand wieder als Einkaufszentrum.

Hier finden Sie Veranstaltungen auf Schlössern und in Schlossgärten aus ganz Ostfalen.

 

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut