Veranstaltungen im Theaterland Ostfalen
Suchen:
Die Neuberin – Ein Bühnenportrait der großen Theaterfrau“

In diesem Theaterstück wird das Leben der Friderica Carolina Neuberin beleuchtet , ein feinsinniges Bühnenportrait über persönliche und berufliche Höhen und Tiefen

Sie lebte in einer Zeit, in der im deutschen Sprachraum fast ausschließlich Stegreiftheater gespielt wurde. Sie entwickelte sich zur bedeutendsten Wegbereiterin der deutschen Theaterkultur.  Als Schauspielerin, Theaterleiterin und -dichterin brachte sie mit ihrem Gestaltungswillen künstlerisches Niveau und einen ethischen Bildungsansatz in die Theaterarbeit .

 

präsentiert vom Ensemble Theatrum Hohenerxleben

weitere INFO  siehe  http://schloss-hohenerxleben.de/    

 

Veranstalter :
Friederike-Caroline-Neuber-Stiftung, Erik-Neutsch-Stiftung, Rosa-Luxenburg-Club und Verien Rettung Schloss Blankenburg.

 

Großes Schloss Blankenburg - Theatersaal

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Die jeweils gültigen Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie sind zu beachten !

 

 


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse- Schieferberg - Friederike-Caroline- Neuber- Straße (ehem. Herzogsweg)
nur begrenzte Parkmöglichkeiten bitte auch andere Alternativen nutzen, z.B. Parkplatz am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstrasse
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
weitere INFO - zu Führungen / Sonderführungen  ( einschl. Preise ) und zu Veranstaltungen siehe www.rettung-schloss-blankenburg

 

Datum: Sonntag, 22.05.2022
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Ort: 38889 Blankenburg(Harz)
Großes Schloss 1
Veranstalter: Verein-Rettung-Schloss Blankenburg e.V.
  03944-3676223
  info@rettung-schloss-blankenburg.de
  www.rettung-schloss-blankenburg.de
Zurück

Theaterland Ostfalen

Vom 6. bis 20. Februar 2010 werden in Göttingen wieder die Puppen tanzen gelassen. Es finden zum 25. Mal die Göttinger Figurentheatertage statt. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 14. Dezember 2009.


Die Besucherinnen und Besucher erwarten 15 renommierte Bühnen aus ganz Deutschland,
die in 32 Aufführungen die Vielfalt dieser besonderen Theaterform an verschiedenen Orten in
Göttingen zeigen werden.

Zum 25jährigen Jubiläum wird es darüber hinaus noch einige Besonderheiten geben. Näheres
entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung.
Der Programmflyer sowie Fotos stehen unter www.figurentheatertage.goettingen.de zum
downloaden bereit.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Mielke, Telefon 0551 / 400-2475, E-Mail: ch.mielke@goettingen.de
gerne zur Verfügung.

 

Das Lessingtheater in Wolfenbüttel erinnert an die große Bedeutung Lessings, der hier seinen "Nathan der Weise" schrieb.

Das Theater war für das Bürgertum im 18. und 19. Jahrhundert, was für uns heute das Fernsehen ist und allmählich das Internet wird: ein Treffpunkt.

Theater spitzt zu, provoziert, regt an - viel nachhaltiger, als es die modernen Medien vermögen.

Hier finden Sie Theateraufführungen und Veranstaltungen in Theatern.

 

 

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut