Pilgern in der Gruppe auf der VIA ROMEA

Pilgerwanderung „Du pilgerst mit Respekt“

auf der VIA ROMEA von Gotha nach Würzburg, Wanderung vom 04.-15. Mai 2016

Die zehntägige Pilgerwanderung führt von Gotha nach Würzburg, durch Thüringen und Franken; wir queren den Thüringer Wald auf dem Rennsteig.

Dies sind die Rahmenbedingungen der Wanderung:

- Teilnehmerzahl begrenzt auf 15 erwachsene Personen; keine Hunde oder andere Tiere; Eltern tragen die Verantwortung für mitpilgernde Kinder

- ein Begleitauto versorgt uns unterwegs mit Wasser, Speisen (Supermarkteinkäufe) und transportiert die Rucksäcke (kleinere Tagesrucksäcke werden getragen)

- das Begleitauto wird von den Teilnehmern der Pilgerwanderung, abwechselnd gefahren,

- Tagesstrecken zwischen 20 und 30 Kilometer Länge (in Ausnahmen kürzer bzw. länger)

- gewandert wird in Gemeinschaft, wobei jeder/jede seine/ihre Geschwindigkeit laufen darf; an Kreuzungen/T-Kreuzungen wird auf Nachzügler gewartet

- Wanderstart jeden Morgen um 08.00 Uhr

- Wanderkleidung und Schuhwerk müssen Nässe, Kälte oder Hitze aushalten können und belastbar sein. Wer gesundheitlich beeinträchtigt ist, allergisch oder anfällig ist bzw. ungeübt im Laufen und leicht Blasen bekommt, nimmt seine Reiseapotheke mit

- die Mitpilger versorgen sich selbst (gesundheitliche Bedingungen, nach Geschmack); nach Möglichkeit wird abends gemeinsam gekocht, teilweise wird abends ein Restaurant aufgesucht

- Andachten, Gottesdienstbesuche etc. finden je nach örtlichen Gegebenheiten statt

- wer schweigen möchte, zeigt dies anderen, indem er ein Halstuch trägt

- Übernachtung in Gemeinschaftsunterkünften (möglichst Trennung von Frauen und Herren) auf Luftmatrazen und Ähnlichem; die Übernachtungskosten liegen im Schnitt bei 5,00 Euro/pro Person und werden von den Teilnehmern getragen

- Anmeldungen sind verbindlich; ein Rücktrittsrecht besteht, wobei die Anmeldegebühr bei Rücktritt von weniger als einem Monat vor Start der Pilgerwanderung nicht erstattet wird

- die Teilnahme ist freiwillig; jeder Teilnehmer versichert sich selbst und haftet für einen von ihm verursachten Schaden; alle Teilnehmer verpflichten sich, die Übernachtungsquartiere sauber zu hinterlassen

- die Anmeldegebühr beträgt 238,00 Euro inkl. gesetzl. Mwst. und deckt die Unterhaltungs- und Spritkosten des Begleitautos bzw. die Organisation der Wanderung

- die Pilgerwanderung findet statt, wenn eine Anmeldung für sieben Teilnehmer vorliegt; Vorrang haben diejenigen, die sich für den gesamten Zeitraum anmelden; Tagespilger sind möglich und willkommen

Tagespilgerplan:

1. Tag, Donnerstag, 04. Mai: Anreise nach Gotha, Versöhnungskirche, Abendessen

2. Tag, Freitag, 05. Mai: Gotha-Leina-Friedrichroda

3. Tag, Samstag, 06. Mai: Friedrichroda-Rennsteig-Floh-Schmalkalden

4. Tag, Sonntag, 07. Mai: Schmalkalden-Wallbach/Meiningen

5. Tag, Montag, 08. Mai: Wallbach/Meiningen-Henneberg-Mellrichstadt

6. Tag, Dienstag, 09. Mai: Mellrichstadt-Bad Neustadt (Saale)

7. Tag, Mittwoch 10. Mai: Bad Neustadt (Saale)-Münnerstadt

8. Tag. Donnerstag 11. Mai, Münnerstadt-Rannungen-mit Bus hinein nach Schweinfurt

8. Tag, Donnerstag, 12. Mai: Schweinfurt-Garstadt-Wippach-Schwanfeld

9. Tag, Freitag, 13. Mai: Schwanfeld-Heiligenthal-Bergtheim-Kürnach

10. Tag, Samstag, 14. Mai: Kürnach-Estenfeld-Lengefeld-mit Bus hinein nach Würzburg

11. Tag, Pfingstsonntag, 15. Mai: Würzburg-Dombesuch, Verabschiedung und Abreise

 

Interessierte wenden sich bitte an:

Ostfalen-Netzwerk

Pfarrhofstraße 6, 38315 Hornburg

Tel.: 05334 / 925 902 (Mo-Fr 10-12 Uhr)

Fax: 05334 / 925 903

ePost: info@ostfalen-portal.de

Zurück

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut