Das besondere Chorereignis 2016

"Chöre auf dem Königsweg"

Seit 2009 singen die "Chöre auf dem Königsweg". Unter der Leitung von Kantor Christoph Pannek entsteht aus den teilnehmenden Chören ein Tageschor, der begeistert. Es singen Laien- und Kirchenchöre aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gemeinsam in ihrer gemeinsamen ostfälischen Kulturlandschaft. Zwischen den Liedbeiträgen erläutert Dr. Thomas Dahms die Geschichte der Region zwischen Leinebergland und Elbe.

Wir sangen bereits in Bockenem, Brüggen (Leine), Dardesheim, Derenburg, Elze, Hornburg, Lamspringe, Langelsheim, Osterwieck, Quedlinburg, Werlaburgdorf.

2016 kommen die "Chöre auf dem Königsweg" nach

Blankenburg: Sonntag, 29. Mai 2016, 16.00 Uhr, Bartholomäuskirche,

Hornburg: Sonntag, 12. Juni 2016, 16.00, Marienkirche.

Wir singen unter dem Motto "Ein feste Burg" in diesen beiden, von einer Burg/einem Schloss dominierten, Städten.

 

Zum Hintergrund: Chöre, Sängerinnen und Sänger, kommmen zusammen und werden im Laufe einer Probe (jeweils am Auftrittstag um 14.00 Uhr) zu einem "Projektchor". Dieses stärkt Chöre mit nunmehr geringerer anzahl der Mitsänger/-innen und Nachwuchsproblemen, die auf diese Weise auch an einem tollen Chorereignis teilnehmen können.

Darüber hinaus wird durch Wortbeiträge der Wert und die Bedeutung von Kulturlandschaft vermittelt. Wir stärken die "Fläche" in ihrer Wahrnehmung als Kulturlandschaft und fördern Orte als Auftrittsorte in einer Reihe mit anderen Orten. Wir schaffen ein deutsch-deutsches Projekt des guten Miteinanders, das auch die zwischenmenschliche Ebene einbezieht. Kulturarbeit als Beitrag zur Lebensqualität.

Der "Königsweg" ist ein Wanderweg, der mittelalterliche Königsorte verbindet. Man gelangt auf ihm von Brüggen (Leine) über Lutter a.B. und Langelsheim bis nach Werla (Oker). 2016 erscheint im Herbst der neue Wanderführer zum "Königsweg" - dann von Corvey bis Werla (www.ostfalia-verlag.de). Zum Abschlussfoto der Bildergalerie: ausgegrabener Abschnitt des "Königsweges" (Steinpflaster, ca. 6 m breit, Kaiserpfalz Werla, ca. 940).

 

Interessiert mitzusingen? Fragen zu "Chöre auf dem Königsweg" bitte an:

Ostfalen-Netzwerk

Pfarrhofstraße 6, 38315 Hornburg

Tel.: 0 53 34 / 92 59 02 (Mo-Fr 10-12 Uhr)

ePost: info@ostfalen-portal.de

Zurück
Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut