Veranstaltungen in und um Magdeburg
Suchen:
Ringheiligtum Pömmelte (2300 v.Chr.), Rekonstruktion

Das Ringheiligtum, auch Kreisgrabenanlage genannt, von Pömmelte in Zackmünde, einem Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt, wurde an Ort und Stelle in der Elbniederung rekonstruiert.

Die touristische Anlage ist eine komplexe Holz-Erde-Architektur mit sieben Ringen aus Palisaden, Gräben und Wällen und einem äußeren Durchmesser von 115 Metern.

Erbaut vor ungefähr 2300 Jahren.

Informationen dazu und Führungen empfehlen sich im Salzlandmuseum unter 03471-684624412

Öffentliche Führungen von Ostern bis zum Reformationstag:
jeden Dienstag 11 Uhr, Freitag bis Sonntag 14 Uhr

 

Weitere Informationen auch unter www.himmelswege.de

Mit dem Fahrrad
Über den Elberadweg der Beschilderung Richtung Ringheiligtum Pömmelte folgen
Mit dem Auto
A 2/AS Burg-Ost (74) - B 246a Richtung Gommern/Schönebeck ca. 35 km folgen - abbiegen Richtung Barby/Pömmelte (L51) - nach ca.1,5 km in Zackmünde rechts abbiegen
A 14/AS Schönebeck (7) - B 246a Richtung Gommern/Barby ca. 11 km folgen - abbiegen Richtung Barby/Pömmelte (L51) - nach ca.1,5 km in Zackmünde rechts abbiegen
Mit der Bahn
Regionalverbindung Magdeburg - Halle, Haltestelle Gnadau - ca. 2 km Fußweg
Mit dem Bus
Regionalverkehr Linie 132 (Schönebeck - Barby) Haltestelle Zackmünde (Pömmelte) - ca. 1 km Fußweg
Datum: Sonntag, 08.08.2021
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Ort: 39249 Pömmelte
Zackmünde 10
Veranstalter:
 
  created
  https://www.salzlandkreis.de/bildungkultur/ringheiligtum-poemmelte
Zurück

In und um Magdeburg

Magdeburg wurde bereits für das Jahr 805 überliefert und diente damals schon als Handelsort. Von Magdeburg ging der Handelsweg durch Ostfalen nach Westfalen und weiter ins Rheinland. 

Magdeburg war auch die Lieblingspfalz Ottos des Großen, der Magdeburg zum Sitz eines Erzbischofs erhob. Wie kaum ein anderer Ort Ostfalens schöpft Magdeburg, das seit 1990 wieder Landeshauptstadt ist, seine Kraft aus seiner Geschichte, wenn diese auch im Dreißigjährigen Krieg und im Zweiten Weltkrieg so verheerend für die Stadt war.

Haldensleben war ein wichtiger Vorortfür das Stift Magdeburg - ebenso die Burg Hundisburg. Die Schlossgärten von Hundisburg und Alt-Hadensleben begeistern ihre Besucher.

Im Norden von Magdeburg beginnt die Altmark mit ihren städtischen Perlen Tangermünde und Arneburg an der Elbe. Veranstaltungen aus ... Tangermünde, Stendal, Barleben, Schönebeck, Egeln, Oschersleben, Staßfurt, Barby oder Hohenerxleben.

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut