Veranstaltungen in ganz Ostfalen
Suchen:
Skandinavische Weihnacht

In diesem Jahr lassen wir im Dezember in der Festung Mark skandinavische Bräuche in weihnachtlicher Atmosphäre aufleben. Festlich geschmückte Tische, ein Buffet mit traditionell skandinavischen Köstlichkeiten und handgemachte Live-Musik vom Magdeburger Trio Mäntrie erwartet unsere Gäste.

Genießen Sie schöne Stunden mit lieben Menschen in der Vorweihnachtszeit. Die „Skandinavische Weihnacht" eignet sich auch für größere Gruppen und Firmen.

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, die Straßenzüge mit romantischen Lichterketten weihnachtlich geschmückt sind, dann rückt auch das Fest der Liebe immer näher. Mit dem Ersten Advent wird die Weihnachtszeit in Skandinavien eingeläutet. Zu Weihnachten stehen in Skandinavien das gute Essen und die Gesellschaft der Familie im Mittelpunkt. Überall duftet es lieblich nach Julkuchen und Glögg.

Der Heilige Abend wird ganz traditionell am Nachmittag des 24. Dezembers durch „die Glocken des heiligen Abend eingeläutet". Viele Skandinavier folgen dem Brauch der Weihnachtsmesse, um sich im Anschluss mit der Familie zum gemeinsamen Festschmaus zu treffen. Wie auch in Deutschland findet die Bescherung in den skandinavischen Ländern im Kreise der Lieben an jenem Abend statt.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten oder wie es in Skandinavien heißt „God jul"!

 

Details & Infos
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
➡️ Einlass: 18.00 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
➡️ ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Melden Sie sich dafür direkt im Büro der Festung Mark unter 0391 99 09 3330.

➡️ Hinweis: Weitere Termine sind auf Anfrage möglich.

 

Datum: Dienstag, 18.12.2018
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: 39104 Magdeburg
Hohepfortewall 1
Veranstalter: Festung Mark
  0391 99 09 3330
 
Zurück


 

Genießen Sie Ihre Ausflüge. Schauen Sie doch mal unter die "40 Landcafés", ob eines davon an Ihrem Weg liegt.

Ihr Ostfalen-Netzwerk

Darüber hinaus finden Sie viele weitere Termine im Ostfalen-Portal.

Es kostet nur etwas Zeit, einen Termin unter "Temineingabe" (unten links im Rahmen), kostenfrei einzupflegen - probieren Sie es aus.

Sie erreichen Menschen, die hinter Ihrem Zeitungsverbreitungsgebiet leben und auch nur ein paar Kilometer zu Ihnen bräuchten, wenn Sie nur von Ihrer Veranstaltung erfahren würden.

Eingepflegte Termine werden durch das Ostfalen-Netwerk freigeschaltet; dies kann zeitlich verschoben passieren; deshalb gilt: früh genug einpflegen.

Das Ostfalen-Netzwerk kann keine Haftung für die Inhalte der freigeschalteten Termine übernehmen.

 

 

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut