Veranstaltungen in ganz Ostfalen
Suchen:
Winterzauber Herrenhausen

Das Warten auf Weihnachten kann man sich in Hannover erstmals mit einem romantischen Bummel über den Winterzauber am Schloss Herrenhausen versüßen. Mit Lichtgirlanden und geschmückten Tannenbäumen, dem Duft von Pfefferkuchen und heißem Punsch verwandelt sich der stolze Ehrenhof des Schlosses und die prächtige Allee davor zu einer märchengleichen Bühne für den vorweihnachtlichen Markt. Glühwein, Plätzchen, Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, schöne Dinge für ein kuscheliges Zuhause und zahllose Geschenkideen - kurz alles, was Leib und Seele wärmt, erfreut hier große und kleine Besucher.

Freitag und Samstag von 11.00 bis 20.00 Uhr, Sonntag von 10.00 bis 19.00 Uhr.
Letzter Einlass eine Stunde vor Veranstaltungsende
Die Tageskassen öffnen 30 Minuten vor der Veranstaltung.

Hunde sind nicht erlaubt.

Eintrittspreise
Erwachsene 10,00 €
Ermäßigt 7,00 €
(Schwerbehinderte, Studenten und Schüler - nur in Verbindung eines gültigen Ausweises)
Kinder bis 17 Jahre 1,00 €
Kinder unter 12 Jahre frei
Wochenend-Karte
14,00 €
(gültig für alle Veranstaltungstage, nur an der Tageskasse erhältlich)
Saison-Karte
50,00 €
(gültig für alle Veranstaltungen und Veranstaltungstage in der aktuellen Saison, nur an der Tageskasse erhältlich)
Gruppenangebot pro Person
(ab 15 Personen) 7,00 €


Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.

 

 

Datum: Samstag, 10.11.2018
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Ort: Hannover
Veranstalter: Evergreen GmbH & Co. KG
  0511 35 37 96 70
  created
Zurück


 

Genießen Sie Ihre Ausflüge. Schauen Sie doch mal unter die "40 Landcafés", ob eines davon an Ihrem Weg liegt.

Ihr Ostfalen-Netzwerk

Darüber hinaus finden Sie viele weitere Termine im Ostfalen-Portal.

Es kostet nur etwas Zeit, einen Termin unter "Temineingabe" (unten links im Rahmen), kostenfrei einzupflegen - probieren Sie es aus.

Sie erreichen Menschen, die hinter Ihrem Zeitungsverbreitungsgebiet leben und auch nur ein paar Kilometer zu Ihnen bräuchten, wenn Sie nur von Ihrer Veranstaltung erfahren würden.

Eingepflegte Termine werden durch das Ostfalen-Netwerk freigeschaltet; dies kann zeitlich verschoben passieren; deshalb gilt: früh genug einpflegen.

Das Ostfalen-Netzwerk kann keine Haftung für die Inhalte der freigeschalteten Termine übernehmen.

 

 

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut