Veranstaltungen in ganz Ostfalen
Suchen:
Führungen durch das Großes Schloss

Das landschaftsprägende barocke Schloss - einst von Hermann Korb für Herzog Ludwig Rudolf von Braunschweig-Wolfenbüttel , Fürst von Blankenburg als Residenzschloss erbaut - ist ein Kulturdenkmal von europäischen Rang. Interessante Führungen zeigen die wichtigsten Repräsentationsräume des Ensembles, das sich derzeit in der Sanierung befindet.
Einschränkungen im Führungsablauf durch Baumaßnahmen möglich.

Zu den Führungszeiten ist das Schloss-Cafe und der Schloss-Shop ebenfalls geöffnet.

Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg ( Parkmöglichkeiten begrenzt) ,

bitte auch andere Parkplätze im Stadtgebiet nutzen ( z. B. am Kleinen Schloss)

 

Informationen zu  Veranstaltungen  siehe unter www.rettung-schloss-blankenburg.de

 

Dauer einer Führung ca. 1 Stunde -

letzte Führung Beginn: ca. 15.00 Uhr

Eintritt: 4,-- Euro

Kinder bis 14 jahre : 2,50  Euro , unter 6 Jahren frei

Schloss ist ferner von Dienstag - Freitag und am Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr geöffnet,

es finden aber keine Führungen statt.

 

Datum: Samstag, 20.05.2017
Uhrzeit: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Ort: 38889 Blankenburg (Harz)
Großes Schloss 1
Veranstalter: Verein-Rettung-Schloss-Blankenburg e.V.
 
  info@rettung-schloss-blankenburg.de
  www.rettung-schloss-blankenburg.de
Zurück


Das neue Freizeit- und Kulturmagazin ist da - ab 28. Februar auch in gedruckter Form. Klicken Sie drauf, blättern Sie und/oder laden Sie das Magazin herunter. Versprochen: Damit ist kein Kauf irgendeines Produktes ausgelöst. Vertrauen ist unsere Währung. Ihr Ostfalen-Netzwerk

Darüber hinaus finden Sie viele weitere Termine im Ostfalen-Portal.

Es kostet nur etwas Zeit, einen Termin unter "Temineingabe" (unten links im Rahmen), kostenfrei einzupflegen - probieren Sie es aus.

Sie erreichen Menschen, die hinter Ihrem Zeitungsverbreitungsgebiet leben und auch nur ein paar Kilometer zu Ihnen bräuchten, wenn Sie nur von Ihrer Veranstaltung erfahren würden.

Eingepflegte Termine werden durch das Ostfalen-Netwerk freigeschaltet; dies kann zeitlich verschoben passieren; deshalb gilt: früh genug einpflegen.

Das Ostfalen-Netzwerk kann keine Haftung für die Inhalte der freigeschalteten Termine übernehmen.

 

 

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut